Posted by on Sep 15, 2010 in Featured, Portfolio | 0 kommentar

Im Westen der Stadt Göteborg, am Ufer des Götaflusses, kann man die Geschichte hautnah erleben, hier liegen die Ruinen der ältesten Festung, Älvsborgs Schloss. Hier gibt es auch schöne rote Holzhäuser aus dem 18. Jahrhundert, hier hatte die ostindische Kompanie ihre Lagerlokale und von hier aus segelten die Dreimaster nach China. Es gibt auch zahlreiche intressante Gebäude, z.B. ein Brauereigebäude, eine romantische schottische Kapelle, die ehemalige Schule und die Unterkünfte der Arbeiter aus der Epoche des Schotten David Carnegie und seiner Nachfolger. Im Klippan Gebiet kann man auch alle Schiffe beobachten, die im Hafen von Göteborg anlegen oder auf dem Weg sind die Stadt zu verlassen. Sehen Sie unsere bidler aus Klippans Kulturreservat.